AGBs für Veranstaltungen

Mit dem Erwerb der Eintrittskarten für eine Veranstaltung der Innviertler Headbangers stimmt der Besucher den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vereins zu. Während des gesamten Aufenthaltes (inklusive An- und Abfahrt) auf dem Veranstaltungsgelände ist diesen folge zu leisten.

 

  • Es gelten die OÖ Jugendschutzgesetze. Einlass unter 16 Jahre nur mit elterlicher Begleitung. Unter 18 Jahren werden keine Spirituosen und andere harte Getränke ausgeschenkt
  • Die Veranstalter haben keinerlei Einfluss auf Länge, Inhalt und Lautstärke der Veranstaltung. Aufgrund der Lautstärke der Veranstaltung wird ein Gehörschutz empfohlen.
  • Wir übernehmen keine Haftung für mitgebrachte, verlorene oder gestohlene Gegenstände. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden die durch andere Fahrzeuge, andere Besucher oder sonstige dritte entstehen.
  • Fotos und Videos können für den privaten Gebrauch verwendet werden.
  • Der Veranstalter kann dem Besucher den Eintritt untersagen, sofern dieser nicht bereit ist, angesprochene Gegenstände zurückzulassen.
  • Diese Veranstaltung ist Politisch unabhängig und wir dulden keine Form von Rechtsradikalismus. Bei Verstoß werden die betroffenen Personen ausnahmslos von Festivalgelände verwiesen. Erneuter Eintritt wird nicht mehr gegeben.
  • Das Parken und Campen am Veranstaltungsort ist nur auf den gekennzeichneten Flächen gestattet. Den Ordnungskräften ist vor Ort Folge zu leisten. Es wird darum gebeten den Campingplatz so zu verlassen, wie dieser vorgefunden wurde.
  • Eigene Speisen und Getränke dürfen auf den Campingplatz Konsumiert werden.
  • Offenes Feuer sowie Waffen, Drogen Glasflaschen und Feuerwerkskörper sind verboten.