Billing 2016

header2

Moshen im Innviertel mit Venom Inc, Graveworm, Haemorrhage uvm.

Auch im fünften Jahr ihres Bestehens werden die Veranstalter vom HEADBANGERS DESASTER nicht müde, uns ein hochkarätiges Lineup ins schöne Innviertel zu holen.

Das einzige 2-Tages-Metalfestival in Oberösterreich findet statt von 26.- 27. August im HUBERHOF im ländlich geprägten Suben. Mit der Parole „Iron & Steel“ haben sich die zwei Original-Mitglieder der legendären Formation Venom geschworen, das Erbe der Band aus den 80/90er Jahren unter dem Bandnamen VENOM INC fortzuführen. Performt werden unter anderem Klassiker wie der stilprägende Song „Black Metal“.

Nichts für schwache Nerven sind schließlich die aus Madrid stammenden HAEMORRHAGE. Mit ihrer Mischung aus Grind und Death Metal überzeugen die Spanier auf der Bühne mit Doktorspielen, jeder Menge Kunstblut und guter Laune. Die Härte der Gitarrenriffs bringt nebenbei noch das richtige Feeling zum Headbangen!

Die wohl weiteste Anreise nehmen die Chilenen von THORNAFIRE auf sich. Deutlich ist der südamerikanische Einfluss bei den stimmigen Death-Tech Nummern zu merken. Ebenfalls haben diese Jungs schon mit Bands wie Slayer (vor 13.000 Metal Maniacs), Overkill und Mötley Crüe gespielt.

Zu den hochkarätigen internationalen Acts gesellt sich die ganze Bandbreite der lokalen Szene aus Österreich und Deutschland: DARKFALL (Death/Thrash), DISTASTE (Grindcore), HOPELEZZ (Modern Metal), LOCUS NEMINIS (Extreme Metal), MORGENGRAU (Black Metal), MYNDED (Old School Thrash), PORNTHEGORE (Porngrind) und schließlich SUCKING LEECH (Grind/Death Metal).

Familiäre Stimmung – Guter Sound – Vernünftige Preise – HEADBANGERS DESASTER

  • LineUp 2016